Skip to content
WILDCADS Onlinekurse zum Selbststudium Calendar view

NOCH MEHR DARSTELLEN - Schwarzplan


Course
Graphisoft Deutschland & Austria
Free
Enroll

+++ NUR FÜR WILDCADS +++
Für die Teilnahme an diesem Kurs benötigst du eine gültige, ein-/zweijährige Archicad-Bildungslizenz.

▶︎ Level 2
▶︎ empfohlene Vorkenntnisse: Kurssammlung "Archicad Grundkurs", NOCH MEHR DARSTELLEN - Entwurfskonzepte
▶︎ Dauer: ca. 15 Minuten

Dank Schwarzplan-Add-On und 3D-Dokument verwandelt sich dein Archicad-Modell mit wenigen Klicks in einen anschaulichen Schwarzplan. Mit dieser einfachen aber wirkungsvollen Darstellung kannst du dein städtebauliches Konzept erklären und bewerten. Wir zeigen dir, wie es geht.

Um Zugang zu diesem Kurs zu erhalten, klicke rechts oben auf Einschreiben bzw. Enroll. Wähle den GRAPHISOFT ID Login und melde dich mit den Anmeldedaten an, die du auch für dein myArchicad-Konto verwendest.


Fragen oder Feedback? Dann schreib uns unter de.learn@graphisoft.com!

Here is the course outline:

1. Einführung

Vorab erhältst du hier einige Informationen, die für die Benutzung dieses Kurses wichtig sind.

2. Das Projekt

Unser Beispielprojekt, anhand dessen du Archicad besser kennenlernst, basiert auf dem Projekt "Stacked Towers". Hier erfährst du mehr darüber.

3. Was ist ein Schwarzplan?

Hier erfährst du, was in einem Schwarzplan dargestellt wird und wozu er wichtig ist.

4. Plangrundlage importieren

In diesem Kapitel zeigen wir dir, wie du deine Plangrundlage importierst und vorbereitest.

5. Schwarzplan Add-On anwenden

Als Nächstes wendest du das Schwarzplan-Add-On an, um schnell und einfach Nachbargebäude aus Morphs zu modellieren.

6. Schwarzplan fertigstellen

Mit wenigen Klicks musst du abschließend nur noch eine Dachaufsicht einrichten und alle Gebäude schwarz färben.

7. TIPP: Entwurfsgebäude einfärben

Möchtest du nicht alle Gebäude schwarz darstellen, sondern deinen Entwurf farbig hervorheben, so ist auch das möglich. Wir zeigen dir, wie es geht.

8. Mehr lernen

Du möchtest Archicad noch besser kennenlernen? Hier geht es weiter...

Back to top